1. Startseite
  2. »
  3. Haus & Bau
  4. »
  5. Boden
  6. »
  7. Mit Farbe zum neuen Glanz: Wie Du alte Fliesen neu streichen kannst

Mit Farbe zum neuen Glanz: Wie Du alte Fliesen neu streichen kannst

fliesen streichen

Mit Farbe zum neuen Glanz: Wie Du alte Fliesen neu streichen kannst

Das Wichtigste in Kürze

Welche Farbe benötigte ich, um Fliesen zu streichen?

Du benötigst spezielle Fliesenfarbe. Erfahre mehr zur Farbauswahl…

Wie zuverlässig hält die Farbe beim Fliesen streichen?

Bei richtiger Anwendung haftet Fliesenfarbe zuverlässig.

Wie sinnvoll ist es, Fliesen im Bad zu streichen?

Fliesen im Bad zu streichen, ist eine kostengünstige Renovierungsoption. Darum ist es eine gute Idee…

Das Streichen von Fliesen ist ein genialer Trick, den viele Heimwerker und DIY-Begeisterte bereits für sich entdeckt haben. Es ist eine effektive Methode, um Deinen Räumen einen frischen und modernen Look zu verleihen, ohne dabei die Kosten und den Aufwand des kompletten Austauschs von Fliesen in Kauf nehmen zu müssen. In diesem Blogbeitrag wollen wir Dir zeigen, wie Du Fliesen mit der richtigen Farbe und dem passenden Equipment selbst streichen kannst und warum sich dieser Schritt lohnt.

Warum Fliesen streichen?

fliesen streichen
Fliesen streichen – eine effektive und kostengünstige Methode zur Raumgestaltung.

Ein gutes Heim ist ein Ort, an dem wir uns wohl und geborgen fühlen. Es ist ein Ort, der unsere Persönlichkeit widerspiegelt und mit dem wir uns identifizieren. Aber mit der Zeit kann es vorkommen, dass einige Elemente dieses Heims, wie zum Beispiel die Fliesen, veraltet wirken, abgenutzt erscheinen oder einfach nicht mehr zu unserem aktuellen Stil oder Geschmack passen.

Das Austauschen von Fliesen ist jedoch oft mit hohen Kosten und großem Aufwand verbunden. Zudem kann es auch zu einer erheblichen Belastung für die Umwelt werden, da die alten Fliesen entsorgt und neue produziert werden müssen. Hier kommt die gute Nachricht: Es gibt eine bessere, einfachere und kostengünstigere Lösung – Fliesen streichen.

Fliesen streichen erlaubt Dir, Deine Fliesen nach Deinen Wünschen zu personalisieren und ihnen eine persönliche Note zu verleihen. Du kannst Dich für eine Farbe entscheiden, die zu Deinem Einrichtungsstil passt, oder Du kannst Dich für ein kühnes und auffälliges Design entscheiden, das Deine Fliesen zu einem echten Hingucker macht.

Hinweis: Gute Arbeit braucht Zeit.

Eine weitere großartige Sache am Streichen von Fliesen ist die Tatsache, dass Du es selbst tun kannst. Es erfordert keine speziellen Fähigkeiten oder teures Werkzeug, und Du kannst es in Deinem eigenen Tempo und nach Deinem eigenen Zeitplan erledigen. Dies ist nicht nur eine kostengünstige Möglichkeit, Deinem Raum ein neues Aussehen zu verleihen, sondern es kann auch eine sehr befriedigende und therapeutische Aufgabe sein. Es ist etwas, das Du mit Deinen eigenen Händen erschaffen kannst, und das Endergebnis ist etwas, auf das Du stolz sein kannst.

Ein weiterer Vorteil des Fliesenstreichens ist, dass es die Lebensdauer Deiner Fliesen verlängern kann. Mit der Zeit können Fliesen Risse bekommen oder ihre Farbe verlieren. Eine frische Schicht Farbe kann dazu beitragen, diese Mängel zu kaschieren und Deinen Fliesen ein frisches und neues Aussehen zu verleihen. Außerdem bietet die Farbe eine zusätzliche Schutzschicht, die dazu beiträgt, die Fliesen vor weiteren Beschädigungen zu schützen.

Vorbereitungen für das Streichen

Bevor Du mit dem Streichen beginnst, ist es wichtig, dass Du einige Vorbereitungen triffst. Zuerst musst Du Deine Fliesen gründlich reinigen. Verwende hierzu einen starken Fliesenreiniger und eine Bürste, um jeglichen Schmutz, Fett und Kalk zu entfernen. Nach dem Reinigen musst Du sicherstellen, dass die Fliesen vollständig trocken sind, bevor Du mit dem Streichen beginnst.

Auswahl der richtigen Farbe und des richtigen Equipments

fliesen streichen
Die richtige Farbauswahl und das passende Equipment sind der Schlüssel zu perfekt gestrichenen Fliesen.

Die Auswahl der richtigen Farbe und des richtigen Equipments ist von zentraler Bedeutung für Dein Projekt. Damit Deine Fliesen am Ende genauso aussehen, wie Du es Dir vorgestellt hast, solltest Du einige Punkte beachten.

Die richtige Farbe

Für Fliesen solltest Du immer auf eine spezielle Fliesenfarbe setzen. Diese Art von Farbe ist speziell dafür konzipiert, auf den glatten, glänzenden Oberflächen von Fliesen zu haften. Fliesenfarben sind in der Regel sehr widerstandsfähig und wasserfest, was sie ideal für Bereiche mit hoher Feuchtigkeit wie Badezimmer oder Küchen macht.

Kreidefarben

Kreidefarbe ist eine wasserbasierte Farbe, die für ihren matten, pudrigen Look bekannt ist. Sie haftet auf vielen Oberflächen ohne vorheriges Abschleifen oder Grundieren, ist aber für Fliesen in feuchten Bereichen möglicherweise nicht so haltbar wie spezielle Fliesenfarbe.

Die Farbwahl hängt von Deinen persönlichen Vorlieben und dem gewünschten Look ab. Von klassischem Weiß über sanfte Pastelltöne bis hin zu kräftigen, leuchtenden Farben ist alles möglich. Auch trendige Effekte wie Metallic oder Betonoptik sind möglich. Achte darauf, dass die Farbe zu Deiner restlichen Einrichtung passt und ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

Bestseller Nr. 1
Wilckens Fliesenlack glänzend, 750 ml, Weiß
Wilckens Fliesenlack glänzend, 750 ml, Weiß
Weißer Fliesenlack für den Innenbereich auf Kunstharzbasis; Langlebige und hygienische Farbbeschichtung
14,40 EUR −35% 9,40 EUR

Das richtige Equipment

Neben der Farbe spielt auch das richtige Equipment eine entscheidende Rolle beim Streichen von Fliesen. Folgendes solltest Du parat haben:

  • Pinsel und Farbrollen: Besonders bei Fliesen ist ein gleichmäßiger Farbauftrag entscheidend. Hochwertige Pinsel und Farbrollen helfen dabei, die Farbe gleichmäßig aufzutragen und unschöne Pinselstriche zu vermeiden. Kleine Pinsel sind praktisch für Kanten und Ecken, während Farbrollen sich gut für größere Flächen eignen.
  • Klebeband: Um saubere Kanten zu erreichen und angrenzende Bereiche vor Farbspritzern zu schützen, solltest Du unbedingt Malerkrepp zur Hand haben.
  • Grundierung: Eine spezielle Fliesengrundierung verbessert die Haftung der Farbe und sorgt für ein gleichmäßiges Ergebnis. Manche Fliesenfarben haben die Grundierung schon integriert.
  • Schutzkleidung: Denke auch an Dich selbst und schütze Deine Kleidung mit einer alten Arbeitskleidung oder einem Maleranzug. Handschuhe und eine Schutzbrille können ebenfalls nützlich sein.

Tipp: Arbeite immer in gut belüfteten Bereichen und nimm Dir Zeit. Versuche nicht, den Prozess zu beschleunigen, da dies oft zu unschönen Ergebnissen führt.

Der Anstrichprozess

fliesen streichen
Von der Vorbereitung bis zur Nachbesserung – der Anstrichprozess erfordert Geduld und Sorgfalt.

Hast Du Dich für eine Farbe entschieden und die richtige Ausrüstung zur Hand, kann der eigentliche Lackiervorgang beginnen. Im Folgenden findest Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Dir hilft, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

  1. Vorbereitung des Arbeitsbereichs: Schütze den Boden und angrenzende Bereiche mit Abdeckfolie und Malerkrepp.
  2. Auftragen der Grundierung: Trage die Grundierung gleichmäßig auf und lass sie vollständig trocknen.
  3. Auftragen der ersten Farbschicht: Trage die Farbe gleichmäßig mit einem Pinsel oder einer Rolle auf. Achte darauf, dass Du nicht zu viel Farbe auf einmal aufträgst.
  4. Auftragen der zweiten Farbschicht: Lass die erste Schicht vollständig trocknen, bevor Du eine zweite Schicht aufträgst.
  5. Trocknen lassen: Lass die Farbe vollständig trocknen. Dies kann je nach Farbart und klimatischen Bedingungen variieren, aber in der Regel solltest Du mindestens 24 Stunden einplanen.
  6. Nachbesserungen: Nach dem Trocknen kannst Du den Malerkrepp entfernen und eventuelle Fehler oder ungleichmäßige Stellen ausbessern.

Tipp: Sobald die letzte Schicht Farbe vollständig getrocknet ist, kannst Du überlegen, ob Du einen abschließenden Schutzlack auftragen möchtest. Dieser kann Deinen Fliesen zusätzlichen Schutz bieten und ihre Langlebigkeit erhöhen.

Ein Heimwerker-Projekt mit großer Wirkung

Das Streichen von Fliesen ist eine großartige Möglichkeit, Deinem Raum einen neuen Look zu verleihen, ohne den Aufwand und die Kosten des Austauschs der Fliesen. Mit den richtigen Materialien und etwas Geduld kannst Du beeindruckende Ergebnisse erzielen und Deinen Fliesen neues Leben einhauchen. Vergiss nicht: Du bist der Künstler, und Deine Fliesen sind die Leinwand. Mach den ersten Pinselstrich und sieh, wie Dein Raum zum Leben erweckt wird.

Quellen