Home / Kochen & Backen / Küchenmaschine kaufen – Darauf sollten Sie unbedingt achten

Küchenmaschine kaufen – Darauf sollten Sie unbedingt achten

Das Angebot an Küchenmaschinen ist riesig. Bevor sich ein beliebiges Modell gekauft wird, sollten auf einige Punkte geachtet werden. Sei es Kneten, Mahlen, Schneiden, Pürieren oder Rühren, Küchenmaschinen besitzen eine große Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten. Sie sparen dem Nutzer vor allem viel Zeit und Arbeit. Wer sich eine Küchenmaschine kaufen möchte, der sollte entsprechende Punkte beachten.

Grundausstattung der Küchenmaschine

Küchenmaschine kaufen – Darauf sollten Sie unbedingt achtenDie erste Frage, welche man sich bei der Auswahl der richtigen Küchenmaschine stellen sollte sind die Fähigkeiten des Küchenhelfers. Dabei sollte man genau festlegen, wofür die Küchenmaschine überhaupt Verwendung finden soll. Werden nur Funktionen wie das Kneten, Schlagen und Rühren benötigt, kann sich schon mit einer kleineren und günstigeren Maschine zufrieden gegeben werden. Wer mehr Arbeit mit mixen und zerkleinern betreiben möchte, der muss nach einem Modell mit besserer und teurerer Ausstattung Ausschau halten.

Komfort nicht vergessen

Der Komfort, den eine Küchenmaschine bieten kann, ist abhängig von deren Funktionsumfang. Ist beispielsweise eine integrierte Waage vorhanden, spart man sich die Zeit mit dem separaten Wiegen der entsprechenden Zutaten. Befindet sich an der Küchenmaschine ein Timer, so stoppt der Kochprozess nach einer bestimmten beziehungsweise festgelegten Zeit. Ein Blick auf die mitgelieferte Rührschüssel sollte in jedem Falle gemacht werden. Besteht diese nämlich aus Glas, kann bessere Einsicht in den Knet- oder Schlagprozess genommen werden. Zusätzlich wäre die Recherche über die Reinigungsmöglichkeiten von Vorteil. Eine Küchenmaschine, die sich in viele Einzelteile zerlegen lässt und dabei noch spülmaschinenfest ist, würde einiges an Reinigungsarbeit ersparen.

Leistung ist wichtig

Wer sich eine Küchenmaschine kaufen will, der sollte sich überlegen, ob die Leistung den eigenen Kochbedürfnissen entspricht. Für kleinere Arbeiten wie beispielsweise das Schlagen von Sahne ist eine Leistung von 500 bis 700 Watt ausreichend. Wird das Gerät als Fleischwolf verwendet, beanspruchen Arbeiten wie Teig kneten oder Eiswürfel zerkleinern eine höhere Leistung. Hiermit muss zwischen 1000 und 1500 Watt gerechnet werden.

Auswahl der richtigen Größe

Da nicht jede Küche im Haushalt gleich groß und geräumig ist, spielt die Größe des Gerätes eine wichtige Rolle. Auch für die Anzahl der zu bedienenden Gäste, usw. kann dabei eine entscheidende Funktion spielen. Jedoch sollte sich nicht gleich das größte Modell besorgt werden. Grundsätzlich gilt 1 Liter pro Person. Orientiert man sich an dieser Formel, so kann der Bedarf beim Kauf abgeschätzt werden. Ein größeres Gerät lohnt sich erst dann, wenn regelmäßig für größere Gruppen gekocht werden muss.

Sicherheit ist wichtig

Da die Zubereitung einer aufwendigen Mahlzeit nicht ohne gefährliche Helfer wie Messer, spitzen Knethaken und einer starken Motorleistung zustande kommt, sollte Sicherheit großgeschrieben werden. Es gibt zahlreiche Maschinen bei denen das Schneiden erst beginnt sobald die Rührschüssel richtig sitzt. Die Verwendung eines Notstopps würde die Sicherheit zusätzlich erhöhen. Bei Abnahme des Deckels würde das Rührwerk sofort stoppen. Der Überhitzungs- und Überlastungsschutz zählt zu den Abschaltfunktionen. Eine Küchenmaschine mit einem schwachen Motor würde bei Zerkleinerungsarbeiten überhitzen und genau da setzt der Schutz ein.

Bosch MUM58020 Küchenmaschine CreationLine, 1000 W, 3,9 l Edelstahl-Rührschüssel, 3D Rührsystem,...
Bosch MUM5 MUM56340 Styline Küchenmaschine (900 W, 3 Rührwerkzeuge Edelstahl, spülmaschinenfest,...
Philips HR7627/02 Küchenmaschine (650 Watt, inkl. Knethaken, 2 Geschwindigkeiten) weiß

Nicht unbedingt am Preis sparen, wenn man eine Küchenmaschine kaufen möchte

Wer sich eine Küchenmaschine kaufen will, sollte nicht unbedingt das billigste Produkt nehmen. Nicht selten kosten Küchenmaschinen mehrere hundert Euro. Doch für dieses Geld bekommt man viele Funktionen wie beispielsweise mixen, zerkleinern, schneiden und vieles mehr. Grundsätzlich sollte sich immer die Frage gestellt werden, welche Arbeiten man mit seinem Küchengerät vollziehen möchte. Anhand dieser Kriterien richtet sich auch der Preis.

Es gibt einige Aspekte, die beim Kauf einer Küchenmaschine beachtet werden sollten. Werden die oben genannten Ratschläge befolgt, wird es keine Probleme geben.

Letzte Aktualisierung am 17.02.2019 um 15:59 Uhr / * - Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API